Vitajte na NSDI aplikácia

Schutz der Privatsphäre

ARTIKEL 1

Definition der grundlegenden Begriffe

Der Schutz der Privatsphäre umfasst jegliche Tätigkeiten bzw. Operationen des Betreibers bei der Bearbeitung von Daten, die von den Benutzern der mobilen Applikation bereitgestellt werden, z. B. ihre Beschaffung, ihr Sammeln, ihre Speicherung, ihr Sortieren, ihre Umarbeitung oder ihre Änderung, ihre Suche, ihr Durchsuchen, ihre Umgruppierung, ihre Kombination, ihr Transfer, ihre Nutzung, ihre Archivierung, ihre Vernichtung, ihre Übertragung, Bereitstellung, Offenlegung oder Veröffentlichung und zwar so, damit der Zweck ihrer Bearbeitung erhalten bleibt und ihr gesetzlicher Schutz gewährleistet ist.

Betreiber der Daten ist der Betreiber der mobilen Applikation O doprave.

Die Daten sind Daten ohne den Charakter personenbezogener Daten, die der Benutzer dem Betreiber bereitgestellt hat. Der Betreiber bearbeitet in seiner Datenbank keine personenbezogenen Daten der Benutzer.

ARTIKEL 2

Zweck der Datenverarbeitung, Zugriff auf die Daten, Datenerhebungsverfahren, Datenschutz

Zweck der Datenverarbeitung

Der Betreiber bearbeitet, d. h. beschafft, sammelt, speichert, sortiert, überarbeitet, ändert, sucht, gruppiert, kombiniert, transferiert, nutzt, archiviert, vernichtet, überträgt, veröffentlicht oder legt Daten der Benutzer der mobilen Applikation zu folgenden Zwecken offen:

  • a) zur Bereitstellung und weiteren Verbesserung der Dienstleistungen der mobilen Applikation,
  • b) zu jeglicher Kommunikation mit den Benutzern,
  • c) zur statistischen Erhebung der Nutzung der mobilen Applikation und ihrer Struktur.

Die Angaben der Benutzer werden vom Betreiber nicht zu Marketingzwecken bearbeitet.

Zugriff auf anonymisierte Daten

Die von den Benutzern bereitgestellten Angaben werden vor der Aufzeichnung im System des Betreibers anonymisiert und daher kann zu ihnen kein Zugriff der Benutzer eingeholt werden und durch sie kann auch kein konkreter Benutzer identifiziert werden. Die Anonymisierung der Angaben wird vom Betreiber sichergestellt. Zugang zu den anonymisierten Angaben haben ausschließlich der Betreiber und vom Betreiber beauftragte Personen für die Ausführung des Supports zur Applikation.

Datenerhebungsverfahren

Die Benutzerdaten werden mittels der mobilen Applikation erhoben. Es werden keinerlei Benutzerangaben in nichtanonymisierter Form erhoben. Der Benutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die Funktion aus- und einzuschalten, die dem Betreiber die Datenerhebung ermöglicht.

Datenschutz

Die Benutzerdaten werden mit Hilfe des Sicherheitsprotokolls HTTPS übertragen.

ARTIKEL 3

Umfang der bereitgestellten und bearbeiteten Daten

Der Betreiber bearbeitet automatisch anonymisierte Angaben über die Hardware und Software des Benutzergeräts wie Angaben über das Gerät, auf dem die Applikation installiert ist, einschließlich des anonymisierten Standorts, des Installationsdatums, der Frequenz und des Umfangs der Nutzung aller Services der installierten Applikation, des vom Benutzer erstellten Inhalts und der seit der letzten Anmeldung vergangenen Zeit. Der Betreiber kann anonyme, statistische oder zusammenfassende Informationen (einschließlich einer anonymen Standortbestimmung) in einer Form verwenden, die keine Identifizierung eines konkreten Benutzers ermöglicht.

Die vom Benutzer bereitgestellten Daten werden den einzelnen Benutzern nicht zugänglich gemacht und dienen nur dem Bedarf des Betreibers zu Zwecken im Sinne dieser Grundsätze des Schutzes der Privatsphäre.

ARTIKEL 4

Schlussbestimmungen

Mit der Installation der Applikation bestätigt der Benutzer, dass er sich die Bedingungen für den Schutz der Privatsphäre durchgelesen, sie verstanden und dem Betreiber die Zustimmung zur Verwendung der Angaben im Sinne und im Umfang gemäß den Bestimmungen zum Schutz der Privatsphäre erteilt hat.

Die aktuelle Fassung der Grundsätze für den Schutz der Privatsphäre ist ständig unter http://mobil.odoprave.info/ und auch in der Applikation auf dem Bildschirm Über die Applikation verfügbar.

Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern, insbesondere im Hinblick auf die Änderung der erbrachten Dienstleistungen der mobilen Applikation und den damit verbundenen Änderungen des Umfangs der verlangten personenbezogenen und anderer Daten der Benutzer. Auf ihre Änderung muss er die Benutzer auf geeignete Weise im Voraus hinweisen, insbesondere auf dem Portal www.odoprave.info. Die gegenseitigen Verhältnisse zwischen Betreiber und Benutzer richten sich ab dem Tag der Wirksamkeit der Änderungen nach den veränderten Grundsätzen des Schutzes der Privatsphäre, was der Benutzer durch die Nutzung der Applikation bestätigt, nachdem ihm die Information bezüglich der ausgeführten Änderungen bei den Grundsätzen zum Schutz der Privatsphäre zugestellt wurde, und dies nach dem Erlangen der Wirksamkeit der Änderungen bei den Grundsätzen zum Schutz der Privatsphäre. Wenn der Benutzer innerhalb einer Frist von 30 Tagen ab der Veröffentlichung des Hinweises auf die Änderung der Grundsätze dem Betreiber seine Ablehnung der geänderten Grundsätze zustellt, wird dafürgehalten, dass der Benutzer den Willen zur Beendigung des Vertragsverhältnisses mit dem Betreiber bekundet hat, welches anschließend am Tag der Zustellung der Ablehnung vom Benutzer an den Betreiber beendet wird.

Datum der Wirksamkeit/der letzten Änderung/der Aktualisierung 01.01.2017.